Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine vom Gesetzgeber vorgeschrieben Pflichtversicherung.

Schäden, die einem Dritten durch das Führen eines Kraftfahrzeuges im Straßenverkehr entstehen, sind über die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt.

 

Was ist versichert?
 

Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Zusätzliche wehrt der Versicherer unberechtigte Schadenersatzforderungen kostenfrei ab. Notfalls auch vor Gericht.

Wer ist versichert?
 

Der Fahrzeughalter, der Versicherungsnehmer und alle im Versicherungsschein genannten Fahrer.

Wo besteht Versicherungsschutz?
 

Im Normalfall gilt der Versicherungsschutz in Europa und in der EU. Der Geltungsbereich kann jedoch durch eine internationale Versicherungskarte (IVK)  auf nicht europäische Länder erweitert werden.

Weitere Produktmerkmale:
 

Die Kfz-Haftpflichtversicherung kann durch weitere Leistungen ergänzt werden: